Förderfähige Länder

Die folgenden Länder setzen das Programm mit Nationalagenturen in den jeweiligen Ländern um und können vollständig am Programm teilnehmen.

Programmländer

EU-MitgliedsländerNicht EU-Mitgliedsländer

Belgien

Bulgarien

Dänemark

Deutschland

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Kroatien

Irland

Italien

Lettland

Litauen

Luxemburg

Malta

Niederlande

Österreich

Polen

Portugal

Rumänien

Schweden

Slowakische Republik

Slowenien

Spanien

Tschechische Republik

Ungarn

Vereinigtes Königreich

Zypern

Island

Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien

Türkei

Partnerländer

  • Norwegen
  • Liechtenstein
  • Serbien

Benachbarte Partnerländer

Westliche Balkanregion (Region1)Länder der Östlichen Partnerschaft (Region 2)Süd-Mediterrane Länder (Region 3)Russische Förderation (Region 4)
  • Albanien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Republik Kosovo
  • Montenegro
  • Armenien
  • Aserbaidschan
  • Georgien
  • Moldawien
  • Ukraine
  • Weißrussland
  • Algerien
  • Ägypten
  • Israel
  • Jordanien
  • Libanon
  • Libyen
  • Marokko
  • Palästina
  • Syrien
  • Tunesien
  • Russische Föderation

Abhängig vom Förderformat können Projekte in unterschiedlichen Ländern durchgeführt werden:

Freiwilligenprojekte können in den EU28-Mitgliedstaaten und Island, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen, Türkei sowie den benachbarten Partnerländern durchgeführt werden.

Solidariätsprojekte können in den Teilnehmenden Ländern durchgeführt werden, dazu gehört neben den EU-Mitgliedstaaten aktuell auch die Türkei, demnächst vermutlich auch die EFTA-Staaten

Praktika und Arbeitsstellen können nur in den EU28-Mitgliedstaaten durchgeführt werden.

FAQ

  • In welchen Ländern kann ein ESK absolviert werden?

    Abhängig vom Förderformat können Projekte in unterschiedlichen Ländern durchgeführt werden:

    Freiwilligentätigkeiten (Freiwilligendienst, Freiwilligenteams) können in allen Programmländern, den benachbarten Partnerländern und den Partnerländern durchgeführt werden.

    Solidaritätsprojekte können in Programmländern umgesetzt werden.

    Praktika und Arbeitsstellen können nur in den EU-Mitgliedstaaten durchgeführt werden.