Community

Die Community des Europäischen Solidaritätskorps bringt alle, die sich für Europa engagieren, zusammen: Vor Ort auf Veranstaltungen oder über europäische Erfolgsgeschichten im Netz. 

Aus der Community

  • Europäisches Solidaritätskorps: "Der Austausch hier ist eine große Bereicherung"

    29.08.2018

    Kitti Toth leistet seit September 2017 ihren Dienst im Europäischen Solidaritätskorps in der Tagesstätte ZeitRaum im Berliner Stadtteil Neukölln ab. Die (26-jährige) Ungarin hat Psychologie studiert und arbeitet nun in der Tagesstätte mit Menschen mit psychischen Erkrankungen. Aber sie therapiert nicht im klassischen Sinn, sondern backt und bastelt – und profitiert mehr davon als ihre Klienten, wie sie selbst sagt.

  • "Es existieren mehr Schubladen im Kopf, als in der Realität vorhanden sind"

    11.07.2018

    Martin wohnt in Wien. Er will einen europäischen Freiwilligendienst machen. Doch das erweist sich als sehr schwierig. Martin ist auf einen Rollstuhl angewiesen und hat eine Sprachbeeinträchtigung. Fünf Jahre dauert seine Suche. Am Ende braucht es einen Zufall, um in die Jugendakademie Walberberg zu kommen.

    Das allerdings ist ein Glücksfall. Denn die Jugendakademie startet gerade das europäische Kooperationsprojekt "Europa für alle". Ihr Ziel: Mehr Jugendlichen mit erhöhtem Förderbedarf europäische Freiwilligenprojekte zu ermöglichen.

Diese und weitere Erfolgsgeschichten hier

„Im Rückblick war dieses Jahr unglaublich intensiv, hat mich persönlich reifen lassen, ich habe fantastische Freunde aus ganz Europa gewonnen und eine zweite Heimat gefunden, in die es mich immer wieder zurückzieht.”

Leon Brülke
Diese und weitere Testimonials hier
  • youthreporter.eu ist das wahre (Freiwilligen-)Leben. Hier findest du aktuelle Geschichten und Eindrücke von Jugendlichen, die als Freiwillige in Europa unterwegs sind. Geschrieben wird, was bewegt: ob als Tagebuch, Reportage oder Gedicht - alles ist drin.

  • Tere Tallinn, привет (privet) Peeteli

    von
    Ev_A
    weiter lesen
  • How can you come back?

    von
    SaaVerde
    weiter lesen
Europeers Logo

EuroPeers: Jugendliche informieren über Europa

EuroPeers sind junge Menschen, die mit dem EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION oder dem Europäischen Solidaritätskorps aktiv waren und ihre Erfahrungen an andere Jugendliche weitergeben möchten. Mehr Infos

Facebook Logo

Die offizielle Facebook-Seite der EU-Kommission zum Europäischen Solidaritätskorps: facebook.com/EuropeanYouthEU

comeback 2018: Das Rückkehr-Event im Europäischen Solidaritätskorps

comeback ist das größte Rückkehrer-Event für junge Freiwillige in Deutschland und findet 2018 zum siebten Mal statt. Mehr Infos