Digitaler Wandel

Das Europäische Solidaritätskorps will die Gestaltung des digitalen Wandels in Europa unterstützen. Im Einklang mit den Zielen der europäischen Digitalstrategie "Europas Zukunft gestalten" sollen die digitalen Fähigkeiten und Kompetenzen bei allen Bürgern und Bürgerinnen gefördert werden, unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter und Hintergrund. 

Es werden Projekte und Aktivitäten gefördert, die darauf abzielen, digitale Fähigkeiten und Kompetenzen zu unterstützen. Ein weiterer Fokus liegt auf der Entwicklung eines besseren Verständnisses für die Risiken und Chancen der digitalen Technologien. 

Sowohl im Aufgabenspektrum von Freiwilligen wie auch mit dem Format Solidaritätsprojekte sind hier innovative Projekte vorstellbar, z.B. die Schulung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Nutzung von Smartphone Co, kleine Initiativen zur digitalen Vernetzung der Nachbarschaft oder attraktive digitale Angebote in der Jugendarbeit.

Das Europäische Solidaritätskorps unterstützt zudem die Nutzung virtueller Komponenten bei der Planung und Umsetzung von Projekten, wie z.B. digitale Kommunikations- und Projektmanagementtools zur Verbesserung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit und Steigerung der Qualität in den Projekten.