Partnerschaften für Freiwilligentätigkeiten

Neues Verfahren für erfahrene Antragsteller

Für erfahrene Freiwilligen-Organisationen gibt es die Möglichkeit, sich für einen Rahmenvertrag für Freiwilligenprojekte zu bewerben, kombiniert mit jährlichen Budgetanträgen.

Wichtig: Mit der Antragsfrist 16. Oktober 2018 können Sie einen solchen Rahmenvertrag (ESC 12 Volunteering partnerships) für die gesamte Programmlaufzeit bis Ende 2020 beantragen. Zeitgleich mit diesem Antrag muss ein Budgetantrag (ESC 13 Volunteering partnerships annual) für 2018 gestellt werden. Zwei weitere Budgetanträge für 2019 und 2020 werden folgen. Es wird dringend empfohlen, gleichzeitig zum 16. Oktober einen Antrag für Freiwilligenaktivitäten (ESC 11 Volunteering projects) zu stellen.

Bitte setzen Sie sich vor der Antragstellung mit uns in Verbindung.

  • 1 Worum geht's?

    Bringen Sie Europa in Ihren Arbeitsalltag. Mit einem Rahmenvertrag für Freiwilligenprojekte haben Sie Planungssicherheit und können bis Ende 2020 jährlich eine bestimmte Anzahl an Freiwilligenprojekten finanzieren und organisieren.

  • 2 Beantragen Sie das Qualitätssiegel!

    Alle Organisationen, die noch nicht über ein Qualitätssiegel verfügen, müssen sich akkreditieren lassen. Alle Akkreditierungen aus Erasmus+ behalten ihre Gültigkeit.

    Erfahren Sie mehr...

  • 3 Beantragen Sie einen Rahmenvertrag!

    Als erfahrene Freiwilligendienst-Organisation können Sie zur Antragsfrist am 16. Oktober 2018 einmalig einen solchen Rahmenvertrag für die gesamte Programmlaufzeit bis Ende 2020 beantragen.

    Zum Antragsformular...

  • 4 Sie arbeiten mit jungen Menschen mit geringeren Chancen?

    Das Europäische Solidaritätskorps bietet ausdrücklich allen jungen Menschen Zugang zu seinen Angeboten und die Möglichkeit, sich in Europa zu engagieren. Organisationen, die mit prioritären Zielgruppen arbeiten, haben mit einem langfristigen Rahmenvertrag die Möglichkeit, Kooperationen mit europäischen Partnern weiterauszubauen.

    Erfahren Sie mehr...

  • 5 Finden Sie Freiwillige!

    Ihr Projekt wird gefördert. Herzlichen Glückwünsch! Mit Ihrem EU-Login können Sie sich in der ESK-Datenbank (PASS-Tool) als akkreditierte Organisation einloggen. Über diesen Account können Sie Ihre bewilligten Projekte bewerben und auf die Suche nach potenziellen Teilnehmenden gehen. Interessierte junge Menschen können sich direkt auf Ihre Angebote bewerben.

    Zur ESK-Datenbank (PASS-Tool)...

  • 6 Projekt durchführen & abrechnen!

    Es kann los gehen! Viel Erfolg bei Ihrem Projekt. Falls sich im Laufe des Projekts Fragen ergeben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Ihr Projekt verwalten Sie über das Mobility Tool+. Hier tragen Sie alle Informationen zu Ihrem Projekt ein und generieren den Abschlussbericht.

    Erfahren Sie mehr...

  • 7 Werden Sie Teil der Community!

    Nutzen Sie Ihre Zusammenarbeit mit Ihren europäischen Partnern und starten Sie weitere grenzüberschreitenden Projektvorhaben. Ihnen stehen vielfältige Fortbildungsangebote hierfür zur Verfügung.

    Erfahren Sie mehr...